face-anfängerkurs-bjj-2014-

Ab dem 28.10. starten wir wieder einen BJJ Einsteigerkurs für alle interessierten ab 15 Jahren. Der Kurs findet immer Dienstags ab 20:00 Uhr in der Mühltal Halle beim Budokan Bad Rappenau statt. Bei Fragen und zur Anmeldung einfach eine Mail über unser Kontaktformular oder direkt an info@grappling-hooks.de senden.

 

 

Die MMA Einheit in Bad Rappenau wird seit Anfang Februar durch eine zweite Grappling Einheit ersetzt. MMA findet somit nur noch in Heilbronn statt. Hier der Link zum Kursplan im Atlas Gym Heilbronn.

logo-atlas-grappling-hooks

 

 

Die Jungs vom Grapplers Paradise machen sich nicht nur die Mühe eine Deutschlandkarte mit Grappling Gyms zu erstellen, sondern haben auch ein geniales Grappling Magazin auf die Beine gestellt. Einfach auf das Bild unten klicken und das Magazin online lesen!

grapplers paradies magazin

 

Am 10. Mai ist die Halle gesperrt und das Training fällt leider aus. Den Dienstag darauf findet die Mitgliederversammlung des Budkan Bad Rappenau statt und auch hier fällt das Training aus!

 

Als Vorbereitung für die Wettkampfsaison starten die Grappling Hooks gleich mit zwei Open Mat´s ins neue Jahr. Bei einer Open Mat bietet sich die Chance in lockerer Umgebung gegen verschiede Gegner zu kämpfen. Willkommen sind alle am Bodenkampf (Grappling) interessierte, egal welcher Kampfsportart.

Termine sind:

Wir sehen uns auf der Matte!

 

Nach acht schweißtreibenden Einheiten ist der MMA Einsteigerkurs bei den Grappling Hooks nun zu Ende gegangen. Zeit für ein Fazit…

Fazit MMA Einsteigerkurs

Im Vorfeld des Kurses hatten wir zum ersten Mal auf Facebook-Werbung gesetzt und konnten so gezielt die passende Zielgruppe ansprechen. So erschienen bei der ersten Einheit insgesamt 12 Teilnehmer und es wurde schon etwas enger auf der Matte. Unter den Teilnehmern waren bekannte und erfreulicherweise auch bislang unbekannte Gesichter.

Schritt für Schritt von Technik bis zum Sparring

MMA Abwehr Tritttechnik

Abwehr Tritttechnik

Im Verlauf des Kurs wurden die Teilnehmer Schritt für Schritt an grundlegende Schlagtechniken, Takedowns und Bodentechniken herangeführt. Mit jeder Einheit wurden die Teilnehmer sicherer, so waren in den späteren Einheiten auch Sparring im Stand und Boden möglich. Hier wurde immer viel Wert auf die Sicherheit der Teilnehmer gelegt. Kopf-, Zahn-, Tief- und Schienbeinschutz bewahrten die Teilnehmer vor Verletzungen.

Technik alleine ist nicht alles

Neben den Techniken wurde besonders auf den Aufbau der Kondition geachtet. So endete jede Einheit mit einem festen Zirkel von 4 Übungen. Auch hier konnte man bei den Teilnehmern eine deutliche Leistungssteigerung beobachten. Nach den acht Einheiten befinden sich zwar nicht alle Teilnehmer auf dem gleichen Level, was nach so kurzer Zeit kaum möglich ist, aber die Grundlagen sind nun vorhanden.

MMA wird zum festen Bestandteil

MMA Schlagtechnik aus der Guard

Schlagtechnik aus der Guard

Insgesamt kann man von einem gelungenen Start für die MMA bei den Grappling Hook sprechen. So hat die MMA Einheit nun immer freitags von 19:00 bis 20:30 Uhr einen festen Platz im Trainingsplan. Zudem werden die MMA Bodentechniken im anschließenden Luta Livre Training (20:30 bis 21:30) weitergeführt und bodenspezifisch ausgebaut. Es lohnt sich also diese Einheit mitzunehmen. Da man ja eh schon auf der Matte ist spricht ja eigentlich nichts dagegen.

MMA Einsteigerkurs verpasst! Kein Problem!

Jetzt mitmachen und bei den Grappling Hooks MMA, Brazilian Jiu Jitsu und Luta Livre trainieren! Komm einfach zum Probetraining in die Mühltal Halle nach Bad Rappenau (bei Heilbronn) oder melde dich per E-Mail an:

info@grappling-hooks.de

Aktuelles über die Grappling Hooks auch auf unserer Facebook-Seite

Getagged mit
 

Medizinbälle bieten eine Vielzahl von Trainingsmöglichkeiten und so kommt auch nie Langeweile auf. Doch ein Medizinball mit entsprechendem Gewicht, nicht die Rheumaligateile, sondern die mit einem Gewicht ab 10kg sind meist nicht billig.

Also muss ein preiswerter und einfacher Eigenbau her.

Dazu nehme man:

  • 1 Basketball
  • Sand zum Befüllen
  • Trichter zum Einfüllen
  • Handschaufel
  • Teppichmesser
  • Kleber und Stoffreste zum Abdichten

Als erstes schneidet man einen kleinen Schlitz in den Basketball. Der Schnitt sollte gerade so groß sein, dass der Trichter reinpasst. Je größer das Loch desto mehr muss man später stopfen und abdichten. Klingt logisch, is auch so.

Rein mit dem guten Sand und denn baldigen Medizinball immer schön rütteln

Nun kann auch schon der Spaß beginnen. Den Trichter in das Loch stecken und mit der Schaufel den Sand einfüllen. Hier ist es wichtig, dass der Sand trocken ist. Ansonsten dauert das Ganze ewig und macht wirklich keinen Spaß. Nach allen 5-10 Schaufelladungen den Ball rütteln und leicht aufdopsen lassen. So verdichtet sich der Sand und es passt einiges an Sand in den Ball.

 medzinball selber bauenMedizinball selber bauen 7-9

Wenn der zukünftige Medizinball bis zum Anschlag mit Sand gefüllt ist muss er nun noch abgedichtet werden. Dazu kommt zuerst eine ordentliche Ladung Kleber, in meinem Fall „Patex All for One“, durch den Schlitz in den Ball. Dann folgend die Stoffreste und darauf eine zweite Schicht Kleber. Der Ball müsste nun dicht sein und nach dem Trockenen für die ersten Übungen bereit sein. Meiner einer hat dem Medizinball noch eine letzte funky Schutzschicht aus Gi-Stoff gegönnt.

Fazit: Mit 11kg hat der Medizinball á la Eigenbau ein ordentliches Gewicht und verspricht viel Spaß. Zum Slamen ist der Ball allerdings nicht geeignet, dazu ist er einfach zu vollgestopft und würde den Slams nicht lange standhalten.

 

Am Feiertag gönnen sich die Hooks eine Auszeit und somit bleibt die Halle dicht.

 

 

Da Grappling Hook übersetzt „Enterhaken“ heißt war es nur eine Frage der Zeit bis die Hooks neue Gefilde entern und das Trainingsangebot um die Mixed Martial Arts erweitern. Damit dass Ganze auch Hand und Fuß hat starten wir mit einem MMA Einsteigerkurs.

mma training

MMA Einsteigerkurs

Der Kurs besteht aus 8 Einheiten und beginnt am 12. Oktober. Die MMA-Einheiten finden jeweils freitags von 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr im Dojo des Budokan Bad Rappenau statt. Jeder der Interesse am MMA Training hat und mindestens 15 Jahre alt ist kann an dem Kurs teilnehmen. Der Kurs kostet regulär 90€ und bei verbindlicher Anmeldung bis zum 5. Oktober gibt es einen Rabatt von 15€.

Anbei noch mal die wichtigsten Informationen zum MMA Einsteigerkurs

  • Der Kurs beginnt am 12. Oktober 2012
  • Jeweils freitags von 19:00 bis 20:30 Uhr
  • Im Dojo des Budokan in der Mühltalhalle in Bad Rappenau (Bühne)
  • 8 Einheiten zu jeweils 90 min => 12 Stunden Sport, Spaß und Action
  • Teilnahme möglich ab 15 Jahre
  • Trainiert wird barfuß in Sporthosen (kurz oder lang) und T-Shirt
  • Empfohlene Ausrüstung: MMA-Handschuhe, Zahn- und Tiefschutz (falls vorhanden mitbringen, zu Beginn aber auch ohne möglich)
  • Kosten: 75 Euro bei verbindlicher Anmeldung bis zum 5. Oktober 2012, danach 90 Euro

Bis zum 5. Oktober anmelden und 15 € Sparen.

Anmeldeformular

Name*

E-Mail-Adresse*

Betreff

Ihre Nachricht*

*Pflichtfeld

 

Die Sonne kommt raus und die Temperaturen steigen, da bekommen die Grappling Hooks gleich hunger auf ein knackiges Outdoor Workout. Hier gibt´s das passende Rezept dafür.

Zu nächst einmal die benötigen Zutaten:

- Keks
- Big Boy
- 2 24er Kettle Bells
- Große Pratze
- Bulgarian Bag
- Medi-Ball
- Sandsack 25Kg
- 8 Grappling Hooks

Zubereitung

Zunächst werden die 8 Grappling Hooks in 4 Team´s aufgeteilt und gleichmäßig auf die restlichen Zutaten verteilt. Dann geht es auch schon los. Einen Hook mit Keks und Sandsack beschweren und schön ziehen lassen, dazu bereitet ein zweiter Hook einen knusprigen Farmers Walk. Währendessen klopfen zwei weitere Hooks die große Pratze mit abwechelten Tritten weich und geschmeidig. Wiederum zwei Hooks wiegen derweil sanft, aber dennoch wuchtig den guten Big Boy. Zu guter letzt wird der Bulgarian Bag bis zum Schwitzen trocken geschleudert und dazu der Medi-Ball mit Liegestützen zum Dessert gereicht

Und so sieht´s aus wenn´s fertig ist…


 
Set your Twitter account name in your settings to use the TwitterBar Section.